Wackelt Skyllex?

Aktualisierung vom 22. März am Ende des Beitrags!

Es ist wohl Galgenhumor, wenn der Geldfuxx auf Skyllex angesprochen, mit den Worten antwortet: „Ich spüre eine Erschütterung der Macht“! Tatsache ist nämlich, daß das in Australien residierende Tradinghaus seit nunmehr einer knappen Woche keine Auszahlungen mehr ausführt.

Am Wochenende nun hat man über News-Benachrichtigung im Konto die Ursache erfahren. Es sind Probleme mit den Zahlungsprozessoren. Die gab es schon einmal. Allerdings nicht in der Quantität. Im letzten Jahr spielte plötzlich die Schnittstelle zu „Coinpayments“ verrückt und es waren keine Coin-Einlagen beziehungsweise Auszahlungen mehr möglich. Es hat eine ganze Weile gedauert, bis dieses Problem behoben werden konnte. Es ist also durchaus im Bereich des Möglichen, daß auch diesmal Programm-Plugins durchdrehen und ihre Dienste verweigern. Die Firmenleitung bemüht sich jedenfalls um eine rege Kommunikation mit ihren inwischen über 121.000 Investoren.

Hier die Originaltexte der beiden Mitteilungen vom 19. März 2017 und heute:

Admin 21.03.2017 08:26

Dear partners of Skyllex.

Today 21.03.2017 will be a recourse with the head of the company. Time –  19:00 GMT+3.  Link to the room https://go.myownconference.ru/skyllex-conference Regards Skyllex Company Administration.

Admin 19.03.2017 15:33

Due to the fact that on Friday and Saturday we carried out planned technical works on the site, in order to avoid malfunctions or inaccurate work of the system of payments – we turn off for the time those. Work payout. Therefore, the regulations were violated. For our part, we apologize, the work has been adjusted, everything has been fixed, payments are on. Wait a little bit please.

Thank you for understanding, Sincerely, Skyllex support team.

Wer kann, sollte sich also die Zeit zur Webinar-Teilnahme nehmen. Allerdings scheint es geraten zu sein, sich die englische Version anzusehen. Der deutschsprachige Sprecher, ein Schweizer, leidet wohl an Wortkargheit und brachte beim letzten Mal nichts wirklich Vernünftiges zu Wege: Nur den Hinweis, sich mit Fragen an ihn zu wenden 🙁

Der Geldfuxx jedenfalls rät in der gegenwärtigen Lage davon ab, weitere Zahlungen an Skyllex zu leisten. Zwei Foren sind inzwischen ein Stück weiter gegangen und  haben die Company auf ihre „Forget-Liste“ gesetzt. Der Geldfuxx hofft natürlich, diesem Beispiel nicht folgen zu müssen, da sein Engagement bei Skyllex inzwischen recht beachtliche Ausmaße angenommen hat. Hoffen wir das Beste – auch wenn wir uns schon einmal vorsichtshalber daran machen, die Skyllex-Banner einzusammeln…

Aktualisierung – 22. März 2017:

Das von Skyllex angekündigte Webinar gibt mir Rätsel auf. Bei Aufruf des bereitgestellten Links gut eine viertel Stunde vor Beginn um 19 Uhr, war zwar zu sehen, wie die Teilnehmer in den Webinarraum strömten, danach jedoch blieb die Seite leer. Also kein Webinar. Da es geheißen hatte 19 Uhr +3 wurde also um 22 Uhr ein erneuter Versuch unternommen. Es waren noch sehr viele Teilnehmer, deren Namen man schon um 19 Uhr lesen konnte, in der Teilnehmerliste als anwesend eingetragen. Leider ließ sich auch zu diesem Zeitpunkt kein Moderator blicken – jedenfalls nicht auf der Seite, die einige Geldfüxxe auf dem Schirm hatten!

Um so überraschender heute Vormittag die Mitteilung in einem Forum, die ich nachstehend weitergebe. Aber bitte – der Informant ist weder persönlich bekannt, noch findet sich ein entsprechender Info-Hinweis auf der Skyllex-Firmenseite (Stand 22. März ’17 – 11.30 Uhr)!

Auszahlungsanfragen wurden alle in die Accountbalance zurückgebucht, da es einfach zu viele in den einzelnen Accounts gab, die in der Summe nicht mehr abgearbeitet werden konnten.

Möglichweise versuchten Hacker das System lahmzulegen.

Es gilt neu: Neu beantragte Auszahlungen können bis zu 72 Stunden dauern. Ist diese ausgeführt, kann erst ein neuer Auszahlungsantrag gestellt werden. Akive Partner sollen bevorzugt behandelt werden. Dazu zählen sicherlich die User mir mehreren Deposits und einer großen Downline.

Weiteres: Es sollen zwei neue Pläne dazu kommen und der Ref-Status „Diamond pro“ soll auf eine 7. Ebene erweitert werden.

Ich werde in den nächsten drei Tagen erst einmal keine Auszahlung veranlassem. Wenn die Information richtig ist, dürften sich jetzt alle enttäuschten Partner auf die Auszahlungsoption stürzen. Das wäre dann ja genau das, was Firma und System jetzt nicht gebrauchen könnten. Da ich ein Auszahlungsguthaben im Konto habe, spielt es bei einer Fehlinformation auch keine Rolle, ob ich es heute oder erst in drei Tagen – nicht – bekomme würde. Also, der Geldfuxx wird am Sonntag, 26. März, die Auszahlung beantragen, die dann bis spätestens Donnerstag, 30. März, eingehend erledigt sein müßte. Drücken wir die Daumen, daß es klappt!

10 thoughts on “Wackelt Skyllex?

  1. Hallo
    Das webinar in Hannover ist abgesagt worden da sich angeblich dieser Tomas aus dem staub gemacht hat einloggen kann man sich auch nicht mehr seit heute nachmittag….
    ich glaube nicht das da noch mal was geht bei Skyllex

    1. Dieses Meeting in Hannover war meines Erachtens ohnehin nur Wunschdenken und niemals von der Skyllex-Zentrale autorisiert. Aber lassen wir das an der Stelle einfach mal so stehen – die Sache mit dem Login jedenfalls ist nicht richtig: Wir waren vor knapp einer halben Stunde in zwei Konten zur Nachschau.
      Login funbktionierte problemlos – auch die Zahlen sind korrekt in den Konten vermerkt. Morgen sehen wir dann weiter, mit den Auszahlungen….

      1. Man konnte sich am samstag nicht einloggen
        Doch jetzt funktioniert es wieder die Auszahlung der pakete bekommt man auch es steigen auch weiterhin neue kunden ein doch das ausbezahlen funkt immer noch nicht wollte am 24 was schicken ist immer noch in arbeit

  2. Skyllex und getmyads stecken bestimmt unter eine decke.

    Wenn sie nicht mehr auszahlen seit 1 Woche.

    jetzt kommen sie mit ausreden, System wurde gehackt usw.

    aber in Wirklichkeit haben die bosse von skyllex gross kasse gemacht und vlt machen sie die Webseite ja dicht.

      1. Auszahlungen sind auch heute nicht möglich wie es aussieht, morgen soll eine Videokonferenz sein um 19 Uhr, bin ja mal gespannt was da rauskommt.

      2. die Bosse haben gross kasse gemacht, und jetzt merken sie der gewinn wird kleiner weil viele leute mitmachen.

        jetzt machen sie den laden bestimmt bald dicht.
        ¨
        und das ganze es ist in melbourne registriert ist bestimmt gelogen usw.

        getmyads ist auch so gut wie offline

Schreibe einen Kommentar