Handelsupdate und News wieder Anfang Januar

News aus der FX NextGen-Schmiede gibt es an diesem Wochenende nicht. Weihnachten, da wollen wir gerne auch eine Ausnahme machen und den Tradern eine Verschnaufpause gönnen. Wer das ganze Jahr über unter Strom steht, braucht Zeit zum Relaxen.

Dafür werfen wir einen Blick in das Geldfuxx-MAF-Konto. Nach reiflicher Überlegung und einem optimistisch betrachtet leichten Aufwärtstrend werden wir im Rahmen unserer Marathon-Srategie per „Sparplan“ ab Januar 2018 mit einer monatlichen 50-EUR-Rate aufstocken. Wo kommt’s her? Aus dem Budget unserer bisherigen HYIP-Testaktivitäten, welches wir kräftig zusammengestrichen haben. Mehr als 40 EUR werden wir dort monatlich nicht mehr riskieren, da die Einsätze in den meisten Fällen ohnehin verbranntes Geld sind. Mehr dazu und was wir sonst noch alles vor haben, um bis Oktober 2018 doch noch an’s Zie zu gelangen, lesen Sie im nächsten Newsletter.

Jetzt erst einmal der Blick in  unser MAF-Konto:

maf-konto der geldfuxxredaktion
Unser MAF-Konto am Jahresende 2017

Schreibe einen Kommentar