Chain.Group

Aktuaisierung am 22. dezember 2017: Monitore vermelden Probleme mit der Seite, was nur bedeuten kann, das Teilnehmer bereits über Gebühr lange auf Auszahlungen warten. Ergo: Hände weg!

Chain Group ist eine Sammel-Plattform für verschiedene Tradinganbieter. Insgesamt sieben unterschiedliche Programme, inklusive dem eigenen, stehen zur Auswahl. Neben einem Kurzportrait zu den einzelnen Gruppen sind natürlich auch die Links zu den Originalseiten vorhanden. Das Investieren läuft folgendermaßen ab: Der Investor tätigt eine Einzahlung mit BTC, wahlweise auch mit den Zahlungsprozessoeren AdV, PM, Payeer oder EXMO. Von seinem ChainGroup-Konto aus verteilt er dann die Einsätze auf die ausgewählten Trading-Gruppen – eine oder auf alle, ganz nach Belieben.

Im Angebot findet sich so ziemlich alles, was denkbar ist. Von Tagesrenditen ab 0,1 Prozent bis zehn Prozent und Laufzeiten von 90 bis zu 500 (!) Tagen. Und der Investor ist immer voll im Obligo, versteht sich. Investitionen sind möglich ab einer Größenordnung von fünf US-Dollar. Ob die Einzahlung mit Bitcoin zweckmäßig ist, scheint fraglich, da intern der BTC zum Tageskurs in USD gutgeschrieben wird.

Für den Geldfuxx kommt ChainGroup mit den dahinter stehenden Partnerprogrammen nicht in Frage. 90 Tage – sprich drei Monate – Investitionszeitraum, wenn auch mit täglicher Auszahlung, sind nach unserem Dafürhalten das Risiko einfach zu groß.

 

 

Schreibe einen Kommentar