WCX-ICO startet am 1. Dezember

Noch zwei Tage mit 15 % Vorverkaufs-Rabatt

wcx wir den handel mit kryptowaehrungen auf den kopf stellenNach dem Hereinfall mit der Hongkonger Company „CCBMLM“, bei dem uns nur die angeborene Vorsicht gegenüber MLM-Unternehmungen vor einem kräftigen finanziellen Schaden bewahrt hat, greift ein neues Unternehmen die Idee einer umfangreichen Wechselstube für Cryptowährungen auf. Das Versprechen aus den USA klingt gut, der bisherige Internetauftritt verrät eine hohe Professionalität und Glaubwürdigkeit. Entstehen soll eine Handelsplattform für alle gelisteten Kryptowährungen mit Gebühren, die „10x niedriger“ sein sollen als das gegenwärtige Niveau und einer optimalen Bedienbarkeit der Plattform. Ein geplantes vereinheitlichtes und starkes Handelsdashboard bedeuten, dass WCX sowohl auf Desktop als auch Mobile schnell, flüssig und intuitiv bedient werden kann. Gelingt es, das alles umzusetzen, wird die WXC-Handelsplattform auf viele Krypto-Fans eine unwiderstehliche Anziehungskraft ausüben.

Die Geschäftsiee müßte, nach den von uns mit Blockchain selbst gemachten Erfahrungen ( unser Beitrag ) eine Goldgrube werden. Aber wie kann man am Geschäftsmodell von WXC partizipieren? Das geht als Inhaber von WCX

JAXX und EXODUS gegen Blockchain

Unerträgliche Abzocke, zwei Alternativen und ein Insider-Tipp für ETH-Mining

Zur Vorgeschichte: Aus Österreich erreichte uns ein interessantes Angebot, sich am Ethereum-Mining zu beteiligen. Das Angebot einer Wiener Firma – Interessenten finden den Link am Ende des Beitrags – ist durchaus als seriös einzustufen. Einziger Haken an der Sache für uns, die Einzahlung geht nur mit Ethereum (ETH) und ausschließlich mit der, bei der Registrierung angegebenen Absenderadresse. Für den Geldfuxx bedeutete das bis dahin die Absendung erfolgt aus der Blockchain.info-Wallet heraus. Dem entsprechend wurde die auch bei Hydrominer registriert.

Wir haben also um eine erste Testeinzahlung durchführen zu können, erst einmal ETH besorgen müssen. Blockchain bietet hierzu den Tausch von BTC in ETH innerhalb der Wallet an.  Wir haben dazu rund 0.038 BTC getauscht und sind aus allen Wolken gefallen, dass Blockchain dafür knapp 50 (!) Prozent als Wechselgebühr einbehalten hat. Die Hälfte des Gegenwertes von

Elliot-Wellen könnten die Lösung bringen

Elliot Wellen sind ein technisches Signal für impulsives Trading. Mit aktivem Elliott-Wellen-Trading lässt sich überproportional an Kursbewegungen profitieren. Man muss aber die Regeln, die Ralph Nelson Elliott in den späten 1920ern aufgestellt hat, genau kennen und befolgen.

Wie dem jüngsten Newsletter mit seinem Handelsupdate für die 46. Kalenderwoche 2017 zu entnehmen, hat sich dem NextGen-Team ein Trader

Intraday-Handel soll für Rendite-Belebung sorgen

NextGen bevorzugt auch weiterhin Rendite im Schneckentempo – Handelsupdate 45. KW 2017

In diesem heute in den frühen Morgenstunden eingetroffenen Wochenupdate für die 45. Kalenderwoche 2017 werden Ton und Gedanken ewas persönlicher als gewohnt. Wie es aussieht, hat das Münchner Event einige Fragen aufgeworfen, die auf eine ganze Reihe von Verunsicherungen und auch Unzufriedenheit bei den Investoren von FX NextGen schließen lassen.

Der Autor der News, wie wir seit der letzten MSX-Mitteilung wissen, NextGen-Direktor David Baumholzer, betrachtet die Dinge aus seiner persönlichen Sicht und Einschätzung. Diese persönlichen Geschichte über Entscheidungen berührt uns allerdings nur peripher, denn wie er schreibt, ist jeder für seine Entscheidungen selbst verantwortlich und seine Coins hat er sicher nicht aus

Betrüblich: MSX und NextGen bislang nur Schall und Rauch

Wochenupdate für die 44. KW ausstehend

die bisherige entwicklung im maf-geldfuxx-depot bei fxnextgen
Die bisherige Entwicklung im MAF-Geldfuxx-Depot

Wie angekündigt, waren die Geldfüxxe in München zum Event am vergangenen Samstag nicht vor Ort. Die Mitteilungen aus der MSX-Zentrale von heute, bestätigen uns in derAuffassung, nichts versäumt zu haben – außer „einer äußerst charmanten Christiane Imdahl“, wie wir heute in den MSX-News lesen konnten. Ach ja, auch einem Joey Kelly , der – und jetzt ein Zitat aus der Mitteilung – „versuchte in spannender und witziger Art zu erklären, wie sich mit Hilfe von Disziplin und Motivation Ziele – privater und geschäftlicher Art – (fast) immer erreichen lassen“. Nun die Geldfüxxe und unsere Leser wissen schon, wie sich das bewerkstelligen läßt. Daher ist es schade, dass bei diesem Auftritt nur FX